BLOG

der BLOG bzw, die BLOG-Funktion ist (noch) in Vorbereitung

https://www.onlinereports.ch/News.117+M574be35a0e6.0.html

......Dies setzt eine gute und gewissenhafte Vorbereitung voraus, das Vieraugenprinzip (Wikipedia) muss gewährt sein, die Mitglieder der verschiedenen Arbeitsgruppen dürfen nicht der gleichen "politischen? Partei " angehören ...    ( ? ) Franziska_Stadelmann_Muttenz

Nach einer Server-Umstellung auf der Gemeindeverwaltung habe Wahlbüroleiter  Hans-Ueli Studer (SVP) "keinen Testlauf gemacht", was laut der Gemeindepräsidentin "nicht hätte passieren dürfen".

https://www.onlinereports.ch/News.117+M574be35a0e6.0.html 

......Dies setzt eine gute und gewissenhafte Vorbereitung voraus, **** das Vieraugenprinzip muss gewährt sein, die Mitglieder der verschiedenen Arbeitsgruppen dürfen nicht der gleichen "politischen? Partei " angehören ...    ( ? ) 

http://www.muttenz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1049230  Franziska_Stadelmann-Meyer_Muttenz

**** in Ableitung aus obigem Link, sollen sich die Politik-Akteure selber, gewissenhaft, kontrollieren dürfen (?) ****z.B. SVP und CVP?  - Oder gälte auch hier, Vertrauen ist gut, aber (unabhänige, nicht politisch assozierte) Kontrolle ist besser!

https://www.onlinereports.ch/News.117+M574be35a0e6.0.html

- Der seit 28 Jahren amtierende Wahlbüroleiter Hans-Ueli Studer: "Wir möchten uns bei allen Kandidierenden für diesen Fehler in aller Form entschuldigen und haben gewisse Lehren daraus gezogen."    - Ja, welche Lehren wurden denn daraus gezogen?

Gemeindewahlen 2020

Blog-Regeln 

Haftungsausschluss
Meinungsäusserungen und Kommentare müssen zu einer sachbezogenen Debatte des Beitrags beitragen. Ausgeschlossen werden Texte mit rechtswidrigen Inhalten, beleidigende, verleumderische, rassistische Äusserungen und Aufforderungen zu Gewalt oder sonstigen Straftaten. Die Verfassenden von Beiträgen sind für die inhaltliche Richtigkeit, für rechtliche Korrektheit sowie für die Beachtung der Rechte Dritter verantwortlich. Sie tragen allfällige rechtliche Konsequenzen alleine. Sie verpflichten sich, den Webseitenbetreiber von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die aufgrund ihrer Beiträge geltend gemacht werden, freizustellen. Die Verfassenden von Beiträgen und Kommentaren sind sich bewusst, dass sie aufgrund ihrer Mail- und IP-Adressen eruiert werden können.

blog@christian-public-affairs.ch

docplayer.org/150617655-Muttenzer-prattler-anzeiger.html 

Hans-Ulrich Studerbg Franzika-Stadelmann

EU-Bürger sind besorgt / BGI Ja oder Nein?

.

Kommentarfunktionen

WWW.C-u-P.CH

       

WWW.Christ-und-Politik.CH

 

 

Damit biblische Inhalte und christliche Themen & Attribute verankert bleiben!

Hebr. 6.19